Suche
 
 
 Recht & Gesetz24-03-2014

Die einvernehmliche Scheidung

Voraussetzung für eine einvernehmliche Ehescheidung (§ 55a EheG) ist:

* dass die eheliche Lebensgemeinschaft seit mindestens einem halben Jahr aufgehoben ist
* dass die Ehe unheilbar zerrüttet ist und
* dass zwischen den Ehegatten Einvernehmen über die Scheidung und die Scheidungsfolgen besteht » weiter…

 Recht & Gesetz01-08-2013

Die Scheidung wegen Aufhebung der häuslichen Gemeinschaft

Ist die häusliche Gemeinschaft der Ehegatten seit drei Jahren aufgehoben, kann jeder Ehegatte, insbesondere auch der allein Schuldige, wegen tiefgreifender unheilbarer Zerrüttung der Ehe die Scheidung begehren
(§ 55 EheG). » weiter…

 Recht & Gesetz28-02-2013

Achtung: Rechständerung

Jetzt ist es fix: auch Eltern, die sich einvernehmlich scheiden lassen, müssen zur Erziehungsberatung. » weiter…

 Recht & Gesetz01-11-2011

Warum wird es immer brutaler?

Urplötzlich erschüttern uns wahre Horrormeldungen. Verzweifelte und wütende Scheidungsmänner liefen Amok. Da stellt sich zu Recht die Frage: Warum? » weiter…

 

ältere Artikel » 

Themen

copyright Robert Babiak by pixelio.de

Stichwort: Krise

Was genau ist eine Krise? Wie kann man ihr begegnen? » weiter…

copyright  pixelio.de

Scheidung: plötzlich ein neuer Alltag

Viele Frauen fallen nach einer Scheidung in ein tiefes Loch: Sie vermissen nicht den Mann, sondern das Leben mit ihm. Die Rituale, die Freunde, den Alltag - nach der Trennung ist plötzlich alles anders.
» weiter…

Schatten an der Wand. Gitti Moser by pixelio.de

Scheidungskind – was ist das?

Sie möchten wissen, wie sich das anfühlt – ein Scheidungskind zu sein?
» weiter…