Suche
 
 

Therapieform: Gartenarbeit

copyright designerin Nina Levett

aber bitte ohne Schaden zu nehmen. kurz:training hat tolle Tipps, damit beim Gärtnern auch der Körper aufblüht:

Jäten und bücken ohne Tücken

Mit der Sommersonne beginnt wieder das sinnliche Vergnügen: graben, jäten, säen, pflanzen, … Mutter Natur ein bisschen nachzuhelfen ist ein herrlicher Zeitvertreib und eine (ent)spannende Aktivität. Aber Gärtnern kann auch ziemlich anstrengend sein. Vor allem dann, wenn der Garten besser in Form ist als sein(e) Besitzer(in) ;-).
Time-out:

Schmerzen?

Arbeitshaltung ändern und auf ergonomische Gartengeräte umsteigen kann Wunder wirken! Beinmuskeln einsetzen beim Schubkarren schieben und Töpfe heben.

Knie schonen

Verwendet unbedingt Knieschützer (vom Inline-Skating) oder ein Kniekissen.

Umgraben

Haltet Arbeitsgeräte stets nah am Körper und euren Rücken gerade. Eure Arbeitsposition solltet ihr alle fünf bis zehn Minuten ändern. Verhindert Verspannungen!

Auskühlen vermeiden

Schweiß und Wind verursachen verspannte Muskeln. Sportunterwäsche schafft Abhilfe.

Alles gut giessen

Auch den Körper „bewässern“ und regelmäßig trinken!

Time out

Gönnt euch zwischendurch kleine Auszeiten, lehnt euch zurück und bewundert euer Werk. Eure Blumen und Sträucher blühen ja schließlich auch nicht alle auf einmal … Also Gartenfreaks, schreitet zur Tat!

Themen

copyright  pixelio.de

Scheidung: plötzlich ein neuer Alltag

Viele Frauen fallen nach einer Scheidung in ein tiefes Loch: Sie vermissen nicht den Mann, sondern das Leben mit ihm. Die Rituale, die Freunde, den Alltag - nach der Trennung ist plötzlich alles anders.
» weiter…

Schatten an der Wand. Gitti Moser by pixelio.de

Scheidungskind – was ist das?

Sie möchten wissen, wie sich das anfühlt – ein Scheidungskind zu sein?
» weiter…

nicht nur fische saufen ab

Interview: Lügen und Alkohol haben alles zerstört

Petra, 37 ging durch die Hölle bis sie nach 13,5 Jahren Ehe den Entschluss fasste: Jetzt ist Schluß! Sie packte ihre beiden Mädchen und zog aus. » weiter…