Suche
 
 

Mut zum Neuanfang

copyright pixelio.de

Sich zu verlieben ist etwas Besonderes. Die Aufregung, der Reiz des Verborgenen, Schmetterlinge im Bauch - eine neue Liebe steht für Spannung und Atemlosigkeit...

Partnersuche nach einer Trennung

Menschen sind Gewohnheitstiere, dies zeigt sich am deutlichsten nach einer längeren Beziehung. Bewusst oder unbewusst pendelt sich ein Paar in einem bestimmten Rhythmus ein, entwickelt seine persönliche Privatsprache, hat seine eigenen kleinen Alltagsrituale und lacht gemeinsam über Witze, deren Humor kein Außenstehender verstehen kann. Umso schwieriger und schmerzhafter wird es, wenn eine solche Beziehung in die Brüche geht und sich das Gefühl einstellt, man könne niemals mehr einen Menschen finden, der dem ehemaligen Partner gleicht. Aber ist diese Einstellung wirklich begründet? In den meisten Fällen gibt es gute Gründe, warum eine Beziehung auseinandergeht, und bei genauer Überlegung stellt sich das Gefühl ein, der oder die Ex war vielleicht doch nicht der oder die Richtige und nur ein selbst konstruiertes Wunschbild. Ist man an diesem Punkt angekommen, lohnt es sich, nach vorne zu blicken und die Zukunft anzuvisieren - eine neue Partnersuche kann spannend und belebend sein, denn wer will schon auf Schmetterlinge im Bauch verzichten?

Erst das Ende, dann der Anfang

Vor wilden Partyabenden mit Freunden, einer Registrierung bei einer Partnerbörse oder abenteuerlichen Blind Dates sollte jedoch zuallererst die vergangene Beziehung verarbeitet werden. Ein Neubeginn ist erst dann möglich, wenn das Alte restlos abgeschlossen und verarbeitet ist, denn frische Wunden können schnell aufreißen.
Besonders hilfreich ist es, die Beziehung im Rückblick noch einmal Revue passieren zu lassen und sich die Vergangenheit in Erinnerung zu rufen: Wo lagen die Makel des Partners, wo die eigenen? Warum hatte die Beziehung keine Chance, und woran hätte man selbst mehr arbeiten können? Was waren die eigenen Wünsche, die im Rahmen dieser Partnerschaft nicht erfüllt wurden und wie würde man diese Wünsche in einer zukünftigen Beziehung integriert haben wollen?
Nur weil eine Beziehung in die Brüche gegangen ist, muss sie nicht von Grund auf schlecht gewesen sein, es gab mit Sicherheit wunderschöne und einzigartige Momente, die man auch gerne in guter Erinnerung behalten möchte, beispielsweise gemeinsame Urlaube, Ausflüge oder Partynächte. Wenn es von diesen Augenblicken Fotos gibt, könnte mit diesen ein Album gebastelt werden, das gleich zwei Funktionen erfüllt: Zum einen sind die schönen Erinnerungen gut aufgehoben und immer wieder greifbar, zum anderen wird der Prozess des Bastelns beim Abschließen mit den alten Gefühlen helfen und heilsam gegen den Trennungsschmerz wirken.

Zeit für sich

Wichtig nach einer Trennung ist jedoch vor allem, sich erst einmal Zeit zu nehmen - Zeit für sich, Zeit für den Trennungsschmerz und Zeit für eigene Projekte und Zeit, bevor man sich auf etwas Neues einlässt. Auch wenn Singles über 40 ab und an das Gefühl haben, ihnen liefen die Tage und Jahre davon, handelt es sich dabei um einen Trugschluss. Es wären eher vergeudete Momente, würde man sich sofort in die nächste Beziehung stürzen und unmittelbar Schiffbruch erleiden, weil die alten Gefühle noch nicht erloschen sind und man den neuen Partner automatisch mit dem ehemaligen vergleicht.

Warum also nicht in den Urlaub fahren, der schon lange ein Wunschtraum war und auf welchen der oder die Ex keine Lust hatte? Wieso nicht mal ein neues Hobby ausprobieren und sich selbst entdecken? Oder den Bücherstapel beginnen, der sich auf dem Nachtkästchen angesammelt hat? Wer sich Zeit für sich selbst nimmt, kann Einblick in sein Inneres nehmen und sich neu entdecken, sich selbst wieder besser kennenlernen und erfahren, welche Wünsche und Ansprüche er in die Zukunft mitnehmen möchte.

Mut zum Neuanfang

Sich zu verlieben bedeutet für jeden Menschen etwas Besonderes, für den vierzehnjährigen Teenager ebenso wie für den Single über 40. Die Aufregung vor dem Date, der Reiz des noch Verborgenen, die wild flatternden Schmetterlinge - eine neue Liebe hält in jedem Alter Spannung und Atemlosigkeit bereit.
Wer sich nach einer Trennung und genügend Zeit erneut auf Partnersuche begibt, erhält die Möglichkeit, noch einmal zu beginnen und noch einmal einen Menschen von Grund auf neu kennenzulernen und zu entdecken.

Themen

copyright  by pixelio.de

Rituale, Rituale,

lasst ihr Leute, lasst sie sein. » weiter…

copyright  pixelio.de

Scheidung: plötzlich ein neuer Alltag

Viele Frauen fallen nach einer Scheidung in ein tiefes Loch: Sie vermissen nicht den Mann, sondern das Leben mit ihm. Die Rituale, die Freunde, den Alltag - nach der Trennung ist plötzlich alles anders.
» weiter…

Schatten an der Wand. Gitti Moser by pixelio.de

Scheidungskind – was ist das?

Sie möchten wissen, wie sich das anfühlt – ein Scheidungskind zu sein?
» weiter…