Suche
 
 

Scheidungsfrauen & Beruf

"Woher nehme ich die Kraft, wieder einzusteigen?"

Eine Scheidung verursacht bei allen Beteiligten Parteien großen Stress. Dazu kommt, dass sich vor allem Frauen plötzlich mit der Tatsache konfrontiert sehen, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen, nachdem sie sich viele Jahre ausschließlich um die Kinder und den Haushalt gekümmert haben.

Man muss lernen anzufangen

„Ich war nach meiner Scheidung zunächst mit allem total überfordert. Plötzlich musste ich mich um alles alleine kümmern. Dazu ist noch die Tatsache gekommen, dass ich auf einmal gezwungen war, arbeiten zu gehen, damit ich überhaupt überleben konnte. Das erste Jahr nach der Scheidung war unglaublich hart für mich und die Kinder, auf der anderen Seite hat es uns stark gemacht. Inzwischen kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich es geschafft habe“

Hilfe durch Coach

Susanne S, Mutter 2er Töchter von 5 und 7 Jahren hat es mit Hilfe eines Coach geschafft. Gemeinsam haben sie einen realistischen Plan entwickelt, aber auch Ziele definiert, wonach Susanne Stück für Stück Ihren Weg zurück ins Berufsleben geschafft hat. Geholfen haben ihr dabei aber auch die diversesten Förderungen des Arbeitsmarktservices und anderer Förderstellen, über die Susanne eine Ausbildung finanziert bekommen hat und nach deren Absolvierung sie es in relativ kurzer Zeit geschafft hat, einen Job zu bekommen, der ihr wirklich gut gefällt.

Sylvia Thoma
ThomaInstitut für Beratung und Selbsterfahrung
Steinzeile 13
7052 Müllendorf
Tel: 0699/1771 88 33
office@thoma-institut.at

Themen

copyright  pixelio.de

Scheidung: plötzlich ein neuer Alltag

Viele Frauen fallen nach einer Scheidung in ein tiefes Loch: Sie vermissen nicht den Mann, sondern das Leben mit ihm. Die Rituale, die Freunde, den Alltag - nach der Trennung ist plötzlich alles anders.
» weiter…

Schatten an der Wand. Gitti Moser by pixelio.de

Scheidungskind – was ist das?

Sie möchten wissen, wie sich das anfühlt – ein Scheidungskind zu sein?
» weiter…

nicht nur fische saufen ab

Interview: Lügen und Alkohol haben alles zerstört

Petra, 37 ging durch die Hölle bis sie nach 13,5 Jahren Ehe den Entschluss fasste: Jetzt ist Schluß! Sie packte ihre beiden Mädchen und zog aus. » weiter…