Suche
 
 

Was die Sozialpädagogin Isabel Samer rät:

Dem Schulkind wird vorgelesen. Skulptur

Ruhe und Rituale sind die Zauberworte nach der Scheidung. Behalten sie Bewährtes und Bekanntes bei. Und schaffen sie gemeinsam mit den Kids neue Rituale für ein neues Leben.

Wenden Sie sich schnell an professionelle Hilfe

Geben sie ihrem Kind Zeit sich auf die veränderte Situation einzustellen. Bleiben körperliche und symptomatische Störungen, trotz Beendigung der Krise und klaren neuen Strukturen erhalten, suchen sie ihrem Kind schnell professionelle Hilfe. Für die Kinder ist die Bewältigung sehr wichtig. Verschiedene Selbsthilfegruppen bieten hier professionelle Hilfe an.

Hier wird Ihnen geholfen:
Die Caritas-Familienhilfe:
Wenn die Eltern nicht mehr können…
Scheidung, Überlastung und Erschöpfung, Krankheit, ein Krisenfall in der Familie: In Ausnahmesituationen wie diesen sind die FamilienhelferInnen der Caritas im Einsatz. Als erfahrene "Krisenmanagerinnen" sorgen sie für die Kinder und kümmern sich um den Haushalt, wenn die Eltern nicht mehr können. Sie halten das Familiernsystem aufrecht und sorgen für einen reibungslosen Anlauf des Alltags.
Rund 300 Caritas-FamilienhelferInnen unterstützen im Jahr 2005 (aktuellere Zahlen gibt es noch nicht, Anm.) etwa 2800 Familien.

Alles braucht seine Zeit...

Eine schwere Zeit liegt hinter Ihnen. Jetzt heißt es den Neuanfang wagen.
Werden sie sich bewusst, dass es ihrem Kind gut geht, wenn sie sich wohl fühlen und sich in dieser neuen Situation gut zurecht finden!
Ihr Kind braucht die Sicherheit, dass es mindestens einen fixen Ansprechpartner bei Sorgen hat, jemanden der es psychisch und materiell versorgen kann und der ihm Schutz gibt.

...und seinen Ort

Fixpunkte, des „alten Leben“ sollen noch einige Zeit erhalten bleiben, da ihr Kind im neuen Lebensbereich Stabilität gewinnen muss und sich nur darauf einlassen kann, wenn sich nicht alles auf einmal verändert. Also versuchen Sie sowohl die Bezugspersonen, den Kindergarten, die Schule, die Wohnung und den Freundeskreis zu erhalten. Falls es nicht geht, besuchen Sie die Freunde mit Ihrem Kind. Jede Stunde Normalität ist Balsam auf der Kinderseele.

Themen

copyright  by pixelio.de

Rituale, Rituale,

lasst ihr Leute, lasst sie sein. » weiter…

copyright  pixelio.de

Scheidung: plötzlich ein neuer Alltag

Viele Frauen fallen nach einer Scheidung in ein tiefes Loch: Sie vermissen nicht den Mann, sondern das Leben mit ihm. Die Rituale, die Freunde, den Alltag - nach der Trennung ist plötzlich alles anders.
» weiter…

Schatten an der Wand. Gitti Moser by pixelio.de

Scheidungskind – was ist das?

Sie möchten wissen, wie sich das anfühlt – ein Scheidungskind zu sein?
» weiter…